smarthome content posch bild 185

smarthome content posch bild 076eChristopher Posch: „Vom EiMSIG smarthome überzeugt!“

„Mit dem EiMSIG® smarthome bin ich sicher und flexibel“
Sicherheit und Flexibilität stehen für Anwalt Christopher Posch an erster Stelle. Das innovative EiMSIG® smarthome bietet ihm beides. Die intelligent im Rahmen integrierten Funksensoren überwachen alle Bewegungen seiner Fenster und Türen. Schon beim Versuch, diese gewaltsam zu öffnen, wird der Alarm ausgelöst, die Rollladen fahren herunter und sein Haus wird dicht gemacht. Darüber informiert ihn das System telefonisch, wenn er gerade unterwegs ist.
Besonders wichtig ist dem Anwalt der besondere Schutz Tag und Nacht. Denn auch bei gekipptem Fenster und wenn alle im Haus sind, kann die Alarmanlage scharf gestellt werden. Weil sie die Außenhaut des Hauses sichert und nicht über Bewegungsmelder funktioniert, kann sich die ganze Familie immer frei bewegen. Ein sicherer Luxus, besonders, wenn Christopher Posch mal nicht zuhause ist. Dann weiß er seine Familie in Sicherheit.
Nicht nur der Einbrecher bedeutet die Gefahr – auch ein ausbrechendes Feuer oder ein unbemerkter Wasserrohrbruch können große Schäden verursachen. Auch hier vertraut Christopher Posch auf das EiMSIG® smarthome. Die Hauszentrale ist an Rauchmelder und Wassersensoren gekoppelt und meldet Abweichungen umgehend. Ein sicheres Gefühl.  
Das EiMSIG® smarthome kann Posch von überall bedienen – von der Kanzlei, von unterwegs, vom Set und aus dem Urlaub – einfach per Smartphone. Dabei kann er nicht nur die Alarmanlage scharf stellen, sondern auch die Rollladen öffnen und schließen, Licht, Steckdosen und Heizungen an- und ausschalten. So sieht das Haus auch dann bewohnt aus, wenn gar keiner zuhause ist - abschreckend für den Einbrecher. Besonders komfortabel: Der Anwalt kann durch die am Haus installierten Kameras immer sehen, ob zuhause alles ruhig ist.

smarthome content posch bild 284 smarthome content posch bild 300


smarthome content posch bild 151

„EiMSIG® smarthome – kinderleichter Einbau!“

Christopher Posch nutzt das EiMSIG® smarthome aus Überzeugung. Er hat nach und nach alle Fenster und Türen seines Hauses mit Funksensoren ausgestattet und mit der Hauszentrale verbunden. Der Familienvater ist begeistert von dem einfachen und sicheren System. Kein langer Einbau, keine teuren Handwerkerkosten – man kann einfach alles selber machen. Das Beste: Der Einbau macht nicht mehr Schmutz, als das Aufhängen eines Bildes! Und sollte doch mal etwas nicht klappen, kommt ein Mitarbeiter des EiMSIG-Teams vorbei und hilft – schnell und unbürokratisch.  

 

smarthome content posch bild 245

„EiMSIG® smarthome - stilvoll & ästhetisch“

Früher musste man Alarmanlagen vielleicht noch verstecken, doch damit ist es heute vorbei. Denn das EiMSIG® smarthome besticht durch seine ausgesprochene Eleganz und feine Ästhetik und passt sich wunderbar in das Haus der Familie Posch ein. Christopher Posch hat sich passend zum Wohnraum für ein schwarzes Display entschieden. Alternativ gibt es das EiMSIG® smarthome aber auch in weiß oder nach ganz individuellen Designvorstellungen kreiert. Nichts ist unmöglich! Was die Familie Posch besonders überzeugt: Das ganze System funktioniert kabellos über Funk und sendet nur, wenn sich eine Fensterstellung ändert. Angst vor ständiger Strahlenbelastung ist daher vollkommen unbegründet. Zudem verbraucht das EiMSIG-System nur minimal Strom. Eine tolle Technik – Made in Germany.

Angebot anforderneimsig 10 jahre 2017 1